An(ge)dacht September 2019

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

es liegt schon ein bisschen Herbst in der Luft und deshalb erleben wir diese Sonnentage noch einmal als Geschenk, als besonders kostbar. Vielleicht haben Sie in diesem Sommer, Zuhause oder im Urlaub, intensiv die Natur erlebt? 

Weiterlesen …

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

1238 verleiht Bischof Ludolf von Münster dem kleinen Kirchort Telgoth die Stadtrechte. Seitdem dürften hier auch regelmäßig Märkte abgehalten worden sein.

Einer von ihnen, der Mariä-Geburts-Markt, wird erstmals 1615 schriftlich erwähnt, als es um die Verlegung eines Markttermins in den Herbst ging. Er wird damals mit der Kirmes, also dem Fest der Kirchweihe, verbunden, die damals am 14. September begangen wird.

Weiterlesen …