An(ge)dacht Dezember 2017

Propst Dr. M. Langenfeld

Liebe Gemeindemitglieder,

liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

 

“Ein Mensch sein” im Gegensatz zum Unmenschen oder “menschlich handeln” im Gegensatz zu unmenschlichem Verhalten - diese Begriffe sind in unserem Sprachgebrauch mit sehr positiven Vorstellungen verbunden. „Wie ein Mensch handeln“ bedeutet so viel wie besonnen und fair, rücksichtsvoll und gütig mit anderen umgehen.

Weiterlesen …

PR P.-M. Lemmen

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

gestern Abend als es schon dunkel war und ich nach Hause ging, konnte ich sehen, wie an verschiedenen markanten Orten in der Stadt Scheinwerfer aufgebaut wurden.

Beim Telgter Dreiklangmarkt lassen sie Kirche, Kapelle und altes Rathaus  in einem neuen, farbigen  Licht erstrahlen – und wir halten inne,

Weiterlesen …

Propst Dr. M. Langenfeld

Liebe Gemeindemitglieder,

liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

 

Papst Franziskus tritt bekanntlich sehr engagiert für Arme und Geflüchtete ein, möchte eine arme Kirche, verfolgt konsequent alle Formen von Korruption und zeigt deutlich seine barmherzige Haltung gegenüber in Ehe und Familie gescheiterten Menschen. Damit hat sich Papst Franziskus viele Freunde und Unterstützer, allerdings auch viele Gegner außerhalb und innerhalb unserer Kirche gemacht. Bestimmte innerkirchliche Kreise werfen ihm sogar offen Häresie, also Glaubensabfall, vor.

Weiterlesen …