An(ge)dacht Dezember 2018

Propst Dr. M. Langenfeld

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

2018: Die umgestaltete Gnadenkapelle wird sehr gut angenommen, mir fällt ein Stein vom Herzen - neuer Mitbewohner in der Propstei Titus, ein bayerischer Gebirgsschweißhund, sorgt für mehr Bewegung und neue Kontakte, ich merke: Jeder Gang macht schlank

Weiterlesen …

Bruno Pottebaum

Liebe Leserinnen und Leser,

In einer Stadt laufen viele Menschen an einer belebten Kreuzung über die Zebrastreifen. Sie sind eingepackt in Winterkleidung; feste Schuhe, Mantel, Schal und Mütze. Jede/r schleppt große Tüten mit Weihnachtsgeschenken.

Keiner schaut nach rechts und links. Im Zentrum der Kreuzung, auf der Verkehrsinsel, stehen zwei Personen, ein Mann und eine Frau. Die Frau trägt ein Baby in ihren Armen.

Weiterlesen …

Diakon T. Schröder

Liebe Leserinnen und Leser,

Alle Sterne am Himmel hatten sich versammelt. Damit die Sterne am Abend und in der Nacht glitzern und funkeln müssen sie sich häufig putzen - so auch jetzt.

Plötzlich kam ein Sternenkind.

Weiterlesen …

PR P.-M. Lemmen

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

Ihr wisst, Sie wissen vielleicht, dass wir dieses Jahr im Advent eine kleine Predigt-Reihe halten: angestoßen von der Aktion „Licht für dich“ . „Richte dich aus“ - so hieß das Motto am letzten Sonntag. „Sei transparent“ so heißt das Motto für diesen 2. Advent.

Weiterlesen …