Maria neu entdecken – Glaubenswerkstatt der Pfarrei St. Marien

Mädchen und Madonna, Himmelskönigin und Verlassene – die Gestalt der Gottesmutter hat viele Facetten. Gerade an einem Wallfahrtsort wie Telgte haben viele Menschen eine besonders enge Beziehung zu Maria. Wer etwas Neues an dieser zentralen Figur christlichen Glaubens entdecken möchte, ist herzlich in die nächste Glaubenswerkstatt der Pfarrei St. Marien eingeladen.

Nach der erfolgreichen Premiere zum Vaterunser im letzten Jahr wird das Veranstaltungsformat nun mit 2 x 3 kreativen, meditativen und biblischen Workshops zu Maria fortgesetzt. Vom Agentenfilm bis zur modernen Kunst, von traditionellem Rosenkranz bis zum nachgedichteten AveMaria, von Bibliolog bis zum Neuen Geistlichen Lied sind unterschiedlichste Annäherungen möglich. Dabei entscheiden die Teilnehmer selbst, ob sie handwerklich robust, laut und lebendig oder eher nachdenklich zu Werke gehen wollen.

Die Glaubenswerkstatt findet am Samstag, den 17.11.2018, von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Pfarrheim St. Johannes an der Einener Straße statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zurück