Wandelkrippe

Sie gehört zu den sogenannten Wandelkrippen, die die Weihnachtsbotschaft über die Szene im Stall von Bethlehem hinaus in den großen heilsgeschichtlichen Zusammenhang stellt. Das Geschehen der Menschwerdung Gottes wird dadurch aus seiner fast statischen Unbeweglichkeit befreit und stellt das Handeln Gottes als etwas Dynamisches dar, bei dem der Gottessohn nicht nur in der Krippe liegt und die Menschen empfängt, sondern mit ihnen gemeinsam auf dem Weg ist.

Schon jetzt danke ich im Namen unserer gesamten Kirchengemeinde St. Marien und der vielen Besucher dem Krippenteam St. Johannes für den aufwendigen und liebevollen Aufbau der Krippe!

Zurück