Archiv Nachrichten Oktober 2020

Am Hochfest Allerheiligen gedenken wir besonders unserer Verstorbenen.

 

Wir laden herzlich ein zu den hl. Messen an Allerseelen um 9 Uhr in St. Clemens und Ss. Cornelius und Cyprianus und um 19 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens. In diesen Gottesdienst gedenken wir besonders der Verstorbenen unserer Kirchengemeinde des vergangenen Jahres.

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den St. Martinsumzug in Westbevern.

Am Samstagabend, den 31. Oktober 2020, feiern wir in der Vorabendmesse um 17 Uhr den Abschluss der diesjährigen Telgter Wallfahrt. Obwohl es coronabedingt eine Saison ohne große Wallfahrten war, so haben doch erstaunlich viele Pilger das Telgter Gnadenbild einzeln oder in kleinen Gruppen besucht.

Ab dem 28.10.2020 feiern wir wieder wöchentlich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der einzelnen Stationen (im Wechsel) des Wohnstiftes St. Clemens eine heilige Messe. Aufgrund der Corona-Pandemie sind diese Gottesdienste allerdings nicht öffentlich.

 

Am Abend des 19. Oktobers verstarb im Alter von 82 Jahren Herr Heinz Große Hüttmann. 35 Jahre gehörte er dem Kirchenvorstand St. Clemens / St. Marien an und verwaltete 20 Jahre lang die Liegenschaften der Kirchengemeinde. Bis Ende 1991, als der katholische Friedhof an die Stadt Telgte übertragen wurde, war er ehrenamtlich für alle Friedhofsangelegenheiten verantwortlich. In den ersten Jahrzehnten wie ein Rendant, später ganz offiziell als Beauftragter stand er den Pröpsten Tietmeyer und Erdbürger als eine Art Geschäftsführer zur Seite.

Wegen Corona leider noch nicht für die Patienten, dafür aber für die Nachbarschaft der Klinik Maria Frieden feiern wir ab nächsten Sonntag, den 1. November, wieder regelmäßig Eucharistiefeier in der Kapelle der Reha-Klinik. Diese Sonntagsmesse musste allerdings um eine halbe Stunde auf 9 Uhr vorverlegt werden, da Pfr. Gellenbeck aus Krankheitsgründen leider nicht mehr zur Verfügung steht.

In der kommenden Woche beginnt für fast 100 Kinder in St. Marien die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2021.

Wir freuen uns, dass Pfr.em. Bernhard Lütkemöller aus Warendorf in den nächsten Monaten als Gastpriester in unserer Kirchengemeinde St. Marien tätig sein wird.

In den vergangenen Tagen wurde das Kerzenhaus auf dem Kirchplatz zwischen Propsteikirche und Gnadenkapelle abgebaut. Voraussichtlich in der kommenden Woche wird dort das neue Kerzenhaus aufgestellt.

Auf Wunsch können bereits gekaufte Kerzen in die Gnadenkapelle gelegt werden. Wir werden die Kerzen dann für Sie im neuen Kerzenhaus aufstellen.