Archiv Nachrichten Juli 2021

Wir laden herzlich ein zur Frauenmesse am Dienstag den 3. August 2021 um 9.00 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens.

Die Kollekte für die Opfer der Unwetter-Katastrophe am vergangenen Sonntag hat einen Betrag in Höhe von 1004,32 € ergeben. Hierfür sagen wir allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!

Zuerst ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Betreuer*innen der Telgter Kindernotbetreuung.

Das Team des Kirchenkaffees lädt herzlich ein zu Pizza und Poesie am Donnerstag, den 22.07.2021 um 19.30 Uhr vor dem Pfarr- und Pilgerzentrum St. Clemens.

Leider muss unsere Kirchengemeinde St. Marien mit Frau Petra Riesinger eine ihrer treuesten Mitarbeiterinnen in den Ruhestand verabschieden.                                                        Bereits 1978 begann die gebürtige Telgterin im Kindergarten Emilienhaus ihren Dienst und wechselte dann zum Kindergarten St. Barbara.

Seit dem 9. Juli gelten deutliche Lockerungen für Gottesdienste in geschlossenen Räumen. Im Kreis Warendorf mit Inzidenzstufe 0 entfallen zurzeit alle Auflagen. Das bedeutet:

Seit dem 1. Juli ist die online Anmeldung zur Vorbereitung auf die Firmung möglich.

Die Kollekte für die Aufgaben des päpstlichen Hilfswerkes „Kirche in Not“ am Thementag „Verfolgte Christen weltweit“ ergab insgesamt eine Summe von

1.782,97 €. Allen Spenderinnen und Spendern von Herzen Danke - auch im Namen aller Mitchristen, die in irgendeiner Form unter Verfolgung leiden.

Lange waren Veranstaltungen der kfd St. Clemens wegen Corona nicht möglich. Jetzt freuen wir uns umso mehr, dass wir uns – wenn auch weiterhin vorsichtig -  wieder treffen können.

In den ersten zwei Ferienwochen findet zum zweiten Mal die Telgter Kindernotbetreuung statt. Für etwa 100 Kinder aus Telgte bedeutet das Spass und Spiel in einem abwechslungsreichen Ferienprogramm.