Archiv Nachrichten Januar 2022

Hier geht es zum vollständigen Mitschnitt des Livestreams.

Folgen sie einfach "Weiterlesen".

Vielen Menschen fällt es leichter, in Gemeinschaft zu beten. Jesus sagt:  „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“ (Mt.18,20)

So laden wir herzlich ein, einmal monatlich, am 1. Freitag im Monat von 19.00 bis ca. 20.15 Uhr in der Gnadenkapelle Gott anzubeten, Ihn mit Lobpreisliedern zu loben und zu preisen.

Auch im Jahr 2022 bieten die Caritasverbände im Kreis Warendorf e.V. wiederum die beliebten und begehrten begleiteten Gruppenreisen für Senioren an. Reisekataloge mit ausführlichen Reisebeschreibungen zum Mitnehmen  liegen in den Schriftenständen der Propsteikirche St. Clemens und der Kirche St. Cornelius & Cyprianus Westbevern aus.  Auf Wunsch wird der Reisekatalog durch die Caritas auch gerne übersandt.  

Weitere Auskünfte über die Seniorenreisen erteilt Frau Gabriele Kemper von der Caritas Warendorf unter 02581/945948.

Liebe Kinder und Jugendliche!

Nach dem sensationellen Erfolg im letzten Jahr möchten wir auch in diesem Jahr die Osterkerzen für unsere Kirchen entwerfen. Weitere Informationen könnt ihr auf der Kinderkirchenseite nachlesen!

Bis zum 2. Februar liegen in den Kirchen von St. Marien Telgte weiterhin Segensaufkleber, Kreide und Spendenbriefe zum Mitnehmen aus.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Herzliche Einladung zum Neujahrsgottesdienst mit fotografischem Jahresrückblick

Am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11.30 Uhr möchten wir mit allen Gemeindemitgliedern und allen, die sich unserer Pfarrei verbunden fühlen, einen Familiengottesdienst zum neuen Jahr feiern. Sie können an diesem Gottesdienst entweder in Präsenz in der Clemenskirche teilnehmen oder ihn von zu Hause aus über das Internet auf dem YouTube-Kanal unserer Pfarrei mitverfolgen und mitfeiern.

Für das Pfarrr- und Pilgerzentrum St. Clemens, das Pfarrheim St Johannes und das Pfarrheim Westbevern tritt ein aktualisiertes Hygienekonzept in Kraft. Näheres dazu finden sie auf der Homepage von St. Marien Telgte in der Rubrik „Corona“ am Ende der Seite.

Der Verein „Erinnerung und Mahnung Telgte“, das St. Rochus-Hospital und die Pfarrgemeinde St. Marien laden anlässlich des nationalen und internationalen Gedenktages dazu ein, der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken.

Termin:        Donnerstag, 27.01.2022, 17.00 Uhr

Ort:               Propsteikirche St. Clemens, Telgte

Gestern erhielten wir die Nachricht, dass der langjährige Pfarrer der Kirchengemeinde St. Maria Himmelfahrt in Bad Altheide (Polanica Zdrój), Prälat Antoni Kopacz, am 14.1.22 verstorben ist.. Prälat Kopacz hat sich immer sehr für die Telgter Städtepartnerschaft eingesetzt und hat uns, wenn wir im Rahmen verschiedener Besuche in der Partnerstadt waren, als Gäste in seinem Haus herzlich empfangen und bewirtet.

Am heutigen Sonntag begehen wir in unserer Pfarrei den sogenannten Lepra-Sonntag. Die Kollekte in St. Clemens ist für das Deutsche Aussätzigen-Hilfswerk und in Ss. Cornelius und Cyprianus für das Hilfswerk Schwester Petra bestimmt. Die Lepragruppe der kfd St. Clemens und die kfd Westbevern  unterstützen die beiden Organisationen schon seit vielen, vielen Jahren durch ihren tatkräftigen Einsatz. Ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement!