Gedenkabend an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedacht werden soll aller Menschen, die in Telgte während der NS-Zeit Opfer von Diskriminierung und Verfolgung wurden – als Juden, Sinti, geistig Behinderte, psychisch Kranke, religiös oder politisch Verfolgte. Die Veranstaltung wird ca. 45 Minuten dauern.

Zurück