Hauskommunion

Viele ältere und kranke Gemeindemitglieder mussten in den letzten Monaten auf ihren kleinen Hausgottesdienst und vor allem auf den Empfang der Heiligen Kommunion verzichten. Das hat manchem Gläubigen sehr weh getan.

Das Seelsorgeteam beginnt ab sofort wieder mit regelmäßigen Hauskommunionen, selbstverständlich unter Beachtung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Dazu werden wir die bisherigen Empfänger erst anrufen und klären, ob unser Besuch in Corona-Zeiten erwünscht ist. Wer darüber hinaus regelmäßig die Heilige Kommunion zuhause empfangen möchte, melde sich gerne im Pfarrbüro (932310).

Propst Michael Langenfeld

 

Zurück