Kollekte für die Lepra-Gruppen in St. Marien

Seit mehr als 40 Jahren sind Frauen aus der KFD St. Clemens für das Deutsche Aussätzigen Hilfswerk aktiv. Sie sind nicht nur geschickt, sie haben auch pfiffige Ideen. Da der Adventsbasar ausfallen musste, haben sie ihre selbstgefertigten Waren dieses Jahr in einem „Laden auf Zeit“ verkauft.

Am kommenden Wochenende, 30./31. Januar 2021 bitten wir sie bei der Kollekte in St. Clemens um Ihre Spende für das DAHW. In Ss. Cornelius und Cyprianus ist die Kollekte für das Hilfswerk „Schwester Petra“ bestimmt.

Zurück