KONZERTANTE LESUNG Lieder und Gedichte zu „Berührung und Resonanz“

Anne Klare (Sopran), Jens Hamer (Klavier) und Mathias Wendt (Rezitation) berichten von der Schönheit der Erde, von der Begegnung zwischen Menschen und der stillen Berührung durch Gott. Unsere Sinne für diese Kraftquellen zu öffnen, gar zu erhalten und in Widerhall zu bringen, dazu lädt diese konzertante Lesung ein. Es erklingen Lieder wie „Du bist die Ruh“ von Franz Schubert, „Mondnacht“ von Robert Schumann bis hin zur „Die Nacht“ von Richard Strauss. Gedichte wie „Die Stadt“ von Theodor Storm, Rainer Maria Rilkes "Es winkt zur Fühlung“ und Hermann Hesse „Blauer Schmetterling“ inspirieren und setzen Assoziationen frei.

 

Sonntag, am 22. Mai 2022

um 16.00 Uhr

in der Propsteikirche St. Clemens, Telgte

Zurück