Die österliche Bußzeit will eine Zeit der inneren Neuausrichtung für uns Christen sein. Deshalb liegt ab Aschermittwoch (14.2.) in allen Kirchen und kirchlichen Gebäuden ein Faltblatt aus, das verschiedene geistliche Angebote unserer Kirchengemeinde St. Marien zur diesjährigen Fastenzeit thematisch vorstellt. Unser Seelsorgeteam hat die sehr unterschiedlichen Veranstaltungen unter das Motto gestellt: „VerKRAFTen“.

Bereits Aschermittwoch waren alle Gläubigen herzlich eingeladen, diesen inneren Weg mit dem äußeren Zeichen der Asche zu beginnen.

Propst Michael Langenfeld

Zurück