Vortrag zur jüdischen Geschichte Telgtes

Als Termin wurde bewusst der nationale und internationale Opfergedenktag gewählt, der an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 erinnert. Es wird nicht ausschließlich um die NS-Opfer gehen, sondern auch um andere Aspekte der jüdischen Geschichte in Telgte. Der Eintritt ist frei.

Zurück