Nachrichten Archiv

Am Sonntag, 19.06. 2022 kann leider aus Krankheitsgründen keine Kinderkirche stattfinden. Es wird aber eine „to go Version“ zum Thema „Wer ist Jesus für uns?“ geben. Die Zettel liegen im Schriftenstand der St. Clemens Kirche zum Mitnehmen bereit. Ihr könnt euch die Zettel auch herunterladen, indem ihr auf "Weiterlesen" klickt.

In Zusammenarbeit mit dem päpstlichen Hilfswerk „Kirche in Not“ veranstaltet unsere Kirchengemeinde schon zum zweiten Mal einen „Tag der verfolgten Christen“ am Sonntag, den 19. Juni 2022. Christen aus unterschiedlichen Ländern der Erde werden von der Situation in ihrer Heimat berichten und Zeugnis ablegen für ihren Glauben.

Am 23. Juni von 18 bis 21 Uhr bietet Margret Eickholt in Absprache mit den beiden Präventionsfachkräften David Krebes und Franziska Eickholt erneut eine Präventionsschulung an. Die Teilnahme an diesem und an dem bereits vorangegangenen Abend gilt als sechsstündige Basisschulung. Die Teilnahme nur an diesem Termin zählt als Auffrischungsschulung. Anmeldungen gehen bitte bis zum 21. Juni per Mail an: krebes@bistum-muenster.de .

Die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft St. Johannes gestalten am Samstag, den 25.06.2022  die Vorabendmesse um 17.00 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens coronakonform mit.

Frieden - unter diesem Leitwort steht die diesjährige Vorbereitung auf die Firmung in der Kirchengemeinde St. Marien Telgte, zu der wir dich herzlich einladen!

In diesem Jahr fragst du dich vielleicht auch, wie Frieden in unserer Welt und zwischen uns Menschen geschaffen und gewahrt werden kann? Und ist da ein Gott, auf den wir vertrauen können?

Unter dem biblischen Leitwort „… meine Freude war es, bei den Menschen zu sein“ (Sprüche 8,31b) haben wir uns am vergangenem Samstagabend im Gottesdienst feierlich von Anna Zangl, Florian Knappheide, Rike Ebert und Timo Michalski verabschiedet.